Hilfe für die trockenen Tage: Gleitgels gegen vaginale Trockenheit

Unter Scheidentrockenheit leiden viele Frauen zumindest zeitweise in ihrem Leben. Normalerweise verfügen die Schleimhäute der Vagina über die Fähigkeit, die Scheide mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Das gilt natürlich in erster Linie für den Sex, aber auch im Alltag ist es wichtig, dass die Scheide über ein gewisses Feuchtigkeitsniveau verfügt. Ist dies nicht der Fall, kommt es zu Juckreiz und Schmerzen. Scheidentrockenheit muss aber nicht hingenommen werden: Gleitgels schaffen zuverlässige Abhilfe.

Ursachen und Symptome: Wissenswertes zu vaginaler Trockenheit

Scheidentrockenheit betrifft etwa jede dritte Frau in den Wechseljahren, aber auch jüngere Frauen haben nicht selten zumindest vorübergehend damit zu tun. Von vaginaler Trockenheit sprechen Mediziner, wenn die Schleimhäute in der Vagina nicht in der Lage sind, den natürlichen Feuchtigkeitslevel aufrechtzuerhalten und es in der Folge zu Symptomen wie Trockenheitsgefühlen, Brennen, Juckreiz, Schmerzen und sogar kleinen Blutungen kommt. Eine zu trockene Vagina stellt natürlich vor allem beim Geschlechtsverkehr ein Problem dar und führt ohne ein geeignetes Gleitgel von makeup.ch zu Schmerzen und Unwohlsein. Aber auch im Alltag kann sich die Trockenheit unangenehm bemerkbar machen.

Die Gründe für Scheidentrockenheit können ganz unterschiedlich ausfallen. Vor allem hormonelle Veränderungen etwa während der Wechseljahre können dafür sorgen, dass die Feuchtigkeitsversorgung nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Darüber hinaus können aber auch bestimmte Medikamente wie etwa die Antibabypille oder auch Antibiotika und Antidepressiva Einfluss auf die Scheidenflora nehmen. Krankheiten wie Diabetes, Depressionen oder Krebs zählen ebenfalls zu den Verursachern für eine trockene Vagina, ebenso wie Stress im Privat- oder Berufsleben. Nicht immer ist vaginale Trockenheit von Dauer: Viele Frauen haben von Natur aus trockenere Tage.

Scheidentrockenheit muss nicht sein: Gleitgels schaffen Abhilfe

Von vaginaler Trockenheit betroffene Frauen müssen die teils sehr unangenehmen Beschwerden nicht einfach so hinnehmen. Im Fachhandel gibt es zahlreiche Produkte, die speziell dazu entwickelt wurden, die Schleimhäute mit zusätzlicher Feuchtigkeit zu versorgen und die Symptome so zu lindern. Bei MAKEUP etwa stehen zahlreiche Gleitgels online zur Auswahl, die mit nur wenigen Klicks bestellt werden können. Nicht selten schämen sich betroffene Frauen für ihre vaginale Trockenheit und scheuen sich, darüber zu sprechen. Naturgemäß bevorzugen sie dann eine anonyme Lieferung aus einem entsprechenden Onlineshop, wie sie auch bei makeup.ch Standard ist. Dennoch ist es ratsam, vor allem mit dem Partner/der Partnerin über das Problem zu sprechen und gemeinsam eine Lösung zu finden. Scheidentrockenheit ist nichts, wofür sich eine Frau schämen müsste.

Gleitgels sind in vielen Varianten verfügbar. Sie wurden so entwickelt, dass sie die Schleimhäute der Vagina nicht reizen, sondern pflegen und beruhigen und zugleich die so wichtige Feuchtigkeit spenden. Enthalten sind beispielsweise natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera. Trotz der allgemein guten Verträglichkeit sollten Frauen vor der Anwendung darauf achten, dass keine Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe bestehen – soll das Gel beim Geschlechtsverkehr zum Einsatz kommen, gilt das natürlich auch für den Partner/die Partnerin. Übrigens sind alle modernen Gleitgele für den gleichzeitigen Einsatz mit Kondomen geeignet. Beim Sex kann das Auftragen des Gels ins Vorspiel mit einbezogen werden – für besondere Vorlieben gibt es auch Ausführungen mit Fruchtgeschmack oder mit wärmendem Effekt.

Täglich von 6:55 bis 19:05
Rückruf
Warenkorb(0)

Zugriff auf Ihr persönliches Konto

Passwort zurücksetzen

Wir rufen Sie zurück!