Nail-Art-Trends für den Herbst 2021

Typgerecht in die bunte Jahreszeit: Die aktuellen Nail-Art-Trends für den Herbst 2021 bringen Vielfalt und schöne Farbkombinationen. Von kurz bis lang und von nude bis bunt sind die verschiedensten Maniküre-Idee vertreten. Im Gegensatz zum alten China ist die sich präsentierende Nagelkunst leicht machbar sowie auch die Utensilien für jede Frau erhältlich sind. Die antike Nagelkunst hingegen war nur der gehobenen Gesellschaftsschicht vorbehalten. Sowohl Männer als auch Frauen symbolisierten mit Silberstaub, Gold und Edelsteinen auf den Nägeln Wohlstand und Reichtum. Goldene Elemente und glitzernde Staubpartikel glänzen auch im Rahmen der Nail-Art-Trends für den Herbst 2021 – allerdings in Form dezenter Akzentuierungen. Die volle Pracht der Glitter Nails ist dann doch für Weihnachtsfeiern und Jahreswechsel reserviert.

Die starken Favoriten der Nail-Art-Trends für den Herbst 2021

Nagelkünstler dürfen sich in den nächsten Wochen ausleben. Der private Alltag bringt damit gute Laune, Mut zur Farbe und mehr Selbstbewusstsein. Warum diese Nail-Art-Trends nicht auch mal an einem Casual Friday auf der Arbeit ausprobieren? Farbenfroh wie die Herbstblätter dürfen auch die Fingernägel sein. Gelbtöne in Senf, Honig oder Zitrone dürfen dabei den Ton angeben. Kombiniert mit einem herbstlich anmutenden Pulli in der zarten Farbe Hellblau werden Ihre Hände zu einer erfrischenden Partie. Mit den Marken Silcare, NeoNail Professional oder MylaQ finden Sie den richtigen Gelbton.


Mit der Ankunft des Herbstes kommen auch die klassischen Herbstfarben ins Spiel, die nicht fehlen dürfen. Intensive Burgundertöne und Rot sind stets beliebt. Im Herbst 2021 geht der Trend aber mehr in Richtung der gedämpften Terrakottatöne, Braunnuancen und Beerenfarben. Das Produkt „60 Seconds Super Shine“ von Rimmel trifft den Herbst perfekt. Die Herbstfarben eignen sich gut für den beruflichen Alltag. Sie wirken intensiv und dezent zugleich. Das Business Outfit bekommt damit die richtig dosierte Akzentsetzung. Die Länge der Nägel kann variieren. Der Trend geht hier von kurz bis mittellang, wobei sich die Form nach dem persönlichen Geschmack richtet.

Auch dunkle Nagellackfarben spiegeln die Nail-Art-Trends für den Herbst 2021 wider. Sie überzeugen mit intensiven, tiefen Tönen in Royalblau, Auberginenlila oder Violett. Die richtige Farbauswahl bieten beispielsweise Luxvisage, Flormar, Golden Rose oder Dior. Ein hellgrauer Pullover mit Strickmuster hebt die satten Farben hervor. Besonders lässig wirkt dieser Trend, wenn die Ärmel des Pullis ein wenig über die Handgelenke hinausgehen.

Zu den neuen Favoriten jedoch gehört eindeutig die Farbe Grün. Ganz mutige greifen hier zu Neonfarben. Farbintensiv geht es aber auch mit Grüntönen wie Algen- und Smaragdgrün, Salbei, Grüngelb oder Olivgrün. Auf der Suche nach dem richtigen Produkt, fällt die Wahl am besten auf die „Special Effects“ von Eveline Cosmetics, den Gel-Nagellack von F.O.X oder „Nail Enamel“ von Flormar. Freundinnen des Minimalismus wählen den Nude-Look für ihre Nägel und setzen leichte Akzente in Form von exquisiten goldenen Farbtupfern. Die Marken Ados, Lovely oder Pastel sorgen für die richtige Basis.

Der Herbst 2021 kann kommen

Seien Sie für die Herbstzeit offen und lassen Sie sich von der bunten Vielfalt der Herbstblätter motivieren. Die aktuellen Nail-Art-Trends für den Herbst 2021 geben Ihnen die Favoriten vor. Entscheiden Sie sich gerne nach Bauchgefühl, um etwas ganz Neues auszuprobieren. Neue Wege eröffnen neue Perspektiven auch für die Wahl der Mode. Um das zu erreichen, besuchen Sie gleich makeup.ch.

Täglich von 6:55 bis 19:05
Rückruf
Warenkorb(0)

Zugriff auf Ihr persönliches Konto

Passwort zurücksetzen

Wir rufen Sie zurück!